Förderverein der Grundschule Osloß e. V.

clip_image002

Liebe Eltern, Angehörige, Mitglieder und Interessierte,

ein afrikanisches Sprichwort sagt:

“Viele kleine Leute,
die in vielen kleinen Orten,
viele kleine Dinge tun,
können das Gesicht der Welt verändern.”

In diesem Sinne, möchten wir Ihnen den Förderverein unserer Schule und dessen Arbeit vorstellen.

WER sind wir:

Der Förderverein der Grundschule Osloß wurde aufgrund einer Elterninitiative bereits im Jahre 1998 als anerkannter, gemeinnütziger Verein gegründet, um die pädagogische Arbeit finanziell zu unterstützen und somit ein interessantes und abwechslungsreiches Schulleben für unsere Kinder zu gewährleisten.

Mitglieder aus der Elternschaft und Menschen, die sich der Schule verbunden fühlen, unterstützen den Verein durch ihre aktive und passive Mitgliedschaft.

WAS machen wir:

In der Vergangenheit konnten schon viele kleine und auch große Wünsche erfüllt werden, wie zum Beispiel:

  • Pausenspielzeug
  • Bastelmaterial für die Betreuung im Ganztagsbereich
  • Anschaffung zusätzlicher Lehrmittel
  • Finanzierung von Schulausflügen
  • Projektwochen (Mitmachzirkus, Trommelzauber, Hip Hop- Tanz Workshop)
  • Autorenlesungen
  • Theatervorstellungen
  • Gründung und finanzielle Unterstützung der Schulbücherei
  • Einrichtung eines Werkraumes und Essensraumes für die Ganztagsbetreuung
  • neues Spiel- und Klettergerüst für den Schulhof
  • Ausrichtung von Tombolas (z.B. auf Sommerfesten)

WIE beschaffen wir die Fördermittel:

Die Beschaffung der Fördermittel erfolgt über die Mitgliedsbeiträge, Spenden und den Erlösen aus den folgenden Aktionen:

  • Flohmarkt “Rund ums Kind” im Frühjahr und im Herbst
  • Cafeteria bei der Einschulung
  • Adventsbasar
  • Sponsorenlauf
  • ehrenamtliches Maskennähen zu Coronazeiten

Dabei ist es sehr wichtig für uns, Menschen zu motivieren aktiv mitzuwirken bei der Durchführung oder der Teilnahme an den genannten Aktionen, auch um die Gemeinschaft zu fördern.

UNSERE Überzeugung:

In Zeiten knapper finanzieller Mittel und begrenzten Schulbudgets, gerade an kleinen Grundschulen, wie der Mühlenbergschule, nimmt der Förderverein einen wichtigen Platz im Schulalltag ein, um Ideen und Wünsche schnell und unbürokratisch umzusetzen und die Schule bei der Durchführung vielfältiger Projekte unterstützen zu können.

Und natürlich aus der Überzeugung heraus, dass es sich lohnt, unseren Kindern ein buntes Schulleben in unserer kleinen Schule mit idyllischer Atmosphäre zu erhalten, in der sie sich sehr wohlfühlen und tolle erste Lehr- und Lernerfahrungen sammeln.

Wir bedanken uns bei allen aktiven und passiven Mitgliedern für Eure Unterstützung und freuen uns jederzeit über neue Mitglieder!

Der Vorstand des Fördervereins

Nicole Sobirey, Dagmar Henkel, Silke Piel, Doreen Weigelt, Elin Heinecke, Katharina Gaschler